Monheim: Sportboot havariert am Monheimer Rheinufer

Monheim : Sportboot havariert am Monheimer Rheinufer

Nach einem Maschinenausfall hat ein Freizeitkapitän sein Sportboot in den Kies des Monheimer Rheinufers gesetzt. Verletzt wurde bei dem Unfall am Samstagnachmittag gegenüber dem Bayer-Werk Dormagen niemand.

Die Feuerwehr holte nach eigener Auskunft die beiden Passagiere von Bord und sicherte das Zwölf-Meter-Boot gegen ein mögliches Abtreiben. In der Nacht zu Sonntag rettete die Wehr einen leicht Brandverletzten aus einer Wohnung an der Dahlemer Straße. Der Küchenbrand konnte schnell gelöscht werden. Die Ermittlungen zur Ursache dauern noch an.

(gut)