Lokalsport: Was Lehnerts Team nicht umwirft

Lokalsport : Was Lehnerts Team nicht umwirft

Fußball-Bezirksligist SSV Berghausen kassierte bei Vatanspor Solingen ein 0:2.

Der Fußball-Bezirksligist SSV Berghausen musste nach zuletzt vier Spielen ohne Niederlage den Platz zum ersten Mal wieder ohne einen Punkt verlassen. Die Mannschaft von Trainer Siegfried Lehnert verlor die Partie beim Tabellenvorletzten Vatanspor Solingen mit 0:2 (0:1). "Wir waren die letzten Wochen erfolgreich, da wirft uns eine Niederlage jetzt nicht um", sagte Lehnert, der die Pleite seiner Schützlinge ohnehin als etwas unglücklich empfand.

Der Coach sah eine für ihn schwache Begegnung. Solingen versuchte, mit langen Bällen dem Tor der Gäste gefährlich zu werden, was allerdings nicht wirklich gelang. Erst als der SSV eine unnötige Standardsituation auf der linken Seite produzierte, konnten die Solinger in Führung gehen (30.).

Nach dem Seitenwechsel versäumte Lehnerts Team es schließlich, die Partie zu drehen. In starken 15 Minuten konnten Anatoli Golenko und zweimal Dennis Herhalt ihre Chancen nicht nutzen. Solingen hingegen besiegelte mit einer direkt verwandelten Ecke das Schicksal der Berghausener (67.), die somit weiter mit 13 Punkten auf Position zehn rangieren.

(mol-)