1. NRW
  2. Städte
  3. Langenfeld
  4. Lokalsport

Vertrag bis 2022: Bilal Sezer bleibt bei den Sportfreunden Baumberg

Fußball, Oberliga : Sezer verlängert erneut bei den SFB

Die Sportfreunde Baumberg treiben auch in der Corona-Zwangspause ihre Kaderplanung voran. Mittelfeldspieler Bilal Sezer bleibt nun mindestens bis Ende Juni 2022 beim Fußball-Oberligisten.

Auch in der Corona-Zwangspause treiben die Sportfreunde Baumberg ihre Kaderplanung voran: Bilal Sezer hat seinen Kontrakt beim Fußball-Oberligisten nun bis 30. Juni 2022 verlängert, nachdem er erst im April einen Vertrag bis zum Ende der aktuellen Saison unterschrieben hatte. Der 26-jährige Mittelfeldspieler ist einer der Leistungsträger der SFB und hat in acht Partien der derzeit unterbrochenen Saison bereits drei Tore erzielt. Der gebürtige Krefelder wurde in der Jugend von Borussia Mönchengladbach ausgebildet, schaffte dort auch den Sprung in die U23, mit der er bis 2017 in der Regionalliga West spielte. Nach einem Intermezzo in der Regionalliga Nordost beim FSV Wacker Nordhausen kam Sezer nach Baumberg, wo er sich nach einer fast zweijährigen Knieverletzung wieder so fit machte, dass er im Januar 2020 sein Comeback geben konnte.

Trainer Salah El Halimi sagt: „Ich freue mich sehr, dass er verlängert hat. Bilal ist charakterlich top und passt sehr gut in die Mannschaft.“ Was der Mittelfeldmann sportlich für ihn bedeutet, erläutert der Coach so: „Er ist technisch gut ausgebildet, hat einen überragenden ersten Kontakt, spielt zielstrebig und verfügt über einen großen Willen. Als er hierher kam, hat Bilal nicht geglaubt, dass er woanders als auf der Sechs oder Acht spielen kann. Inzwischen kann er aber auch auf der Zehn und beiden Außenbahnen eingesetzt werden – quasi überall im Mittelfeld. Seine Flexibilität ist ein großer Pluspunkt.“

Sezers Entwicklung sieht El Halimi noch nicht am Ende: „Er war schon vor der ersten Corona-Pause im März auf einem sehr guten Weg und hat bei uns einen richtigen Torjägerinstinkt entwickelt. Den wollen wir weiter fördern. Auch wenn er schon jetzt gezeigt hat, was in ihm steckt, ist da noch sehr viel Potenzial, das er und wir ausschöpfen können.“ Nun haben beide Seiten bis mindestens Ende Juni 2022 Zeit dafür.

„Bilal Sezer ist ein wichtiger Leistungsträger in unserem Kader, und ich freue mich, dass er auch weiterhin das Trikot der Sportfreunde tragen wird. Mit seiner Unterschrift haben wir auf einer weiteren Position frühzeitig Planungssicherheit – das unterstreicht unsere Ambitionen in der Oberliga“, kommentiert der SFB-Vorsitzende Jürgen Schick die Vertragsverlängerung.