Lokalsport: Unglück überschattet Handball-Spieltag in Rheindorf

Lokalsport : Unglück überschattet Handball-Spieltag in Rheindorf

Während des Frauenspiels des TuS Rheindorf ist es am Samstag zu einem schlimmem Unfall gekommen. Eine Spielerin des TuS ging ohne Fremdeinwirkung zu Boden und musste von einem Notarzt reanimiert werden.

"Wir sind alle sehr betroffen", erklärte Pressesprecherin Brigitte Werling und bat aus Respekt vor der Spielerin um Verständnis, keine weiteren Einzelheiten erklären zu wollen. Ein Notfallseelsorger habe sich vor Ort um die Menschen gekümmert. Die nachfolgenden beiden Spiele der ersten und zweiten Rheindorfer Herrenmannschaften wurden abgesagt. "Der Notarzt vor Ort hat sehr lange Zeit benötigt, daher haben sich beide Mannschaften auf einen neuen Termin verständigt", fügte Werling an. Das Datum steht noch nicht fest.

(lhep)