1. NRW
  2. Städte
  3. Langenfeld
  4. Lokalsport

Lokalsport: Tennis-Herren hoffen noch auf den Aufstieg

Lokalsport : Tennis-Herren hoffen noch auf den Aufstieg

Die ersten Tennis-Herren des TC Grün-Weiß Langenfeld (GWL) wahrten in der Bezirksliga (Gruppe A) ihre Chance zum Aufstieg in die 2. Verbandsliga. Nach dem 7:2 beim TC BW 1919 Elberfeld hat Langenfeld den zweiten Platz in der Abschluss-Tabelle sicher und könnte nun den Sprung nach oben noch in einer Aufstiegsrunde schaffen. Zunächst steht jedoch die Vor-Qualifikation gegen den Tabellenzweiten des Bezirks 2 auf dem Programm (voraussichtlich am 2. September beim DSC Preußen 1901 in Duisburg).

Die Punkte für Grün-Weiß gegen Elberfeld holten Dominik Hannig (6:3, 6:0), Lennart Voßgätter (6:3, 7:5), Alexander Jeuck (6:1, 6:1), Jan Heupgen (7:5, 6:3) und Tom Geuer (7:6, 3:6, 11:9/Match-Tiebreak). Die Doppel wurden wegen des schlechten Wetters nicht mehr ausgespielt und mit 2:1 für Grün-Weiß gewertet.

Damen, Bezirksliga, Gruppe A: GW Langenfeld II - NBV Velbert II 2:7 (Langenfeld steigt als Siebter ohne Sieg in die Bezirksklasse A ab).

Damen, Bezirksklasse B, Gruppe A: GW Langenfeld III - TC Gruiten 2:7 (sechster Platz in der Abschluss-Tabelle/Klassenerhalt). Punkte: Carolina Ossendorf (6:2, 6:2), Sarah Busemann/Lina Uebbing (5:7, 7:6, 10:8/Match-Tiebreak).

Herren 30, Bezirksklasse A, Gruppe A: Nevigeser TC - TC Grün-Weiß Langenfeld II 6:3 (zweiter Platz/(Klassenerhalt). Punkte: Jens Geuer (6:4, 7:5), Sven Zeising (3:6, 6:4, 10:8/Match-Tiebreak), Marc Dumont (6:2, 6:7, 10:3/Match-Tiebreak).

(joj)