1. NRW
  2. Städte
  3. Langenfeld
  4. Lokalsport

Lokalsport: Tennis: Baumberger liegen an der Spitze

Lokalsport : Tennis: Baumberger liegen an der Spitze

liegen nach vier Spieltagen vorerst an der Tabellenspitze der 2. Verbandsliga (Gruppe A). Das einzige Unentschieden gab es direkt am ersten Spieltag mit dem 3:3 beim Mettmanner THC - als die Partie wegen des schlechten Wetters in die Halle verlegt werden musste. Dort machten dem BTC der ungewohnte Boden und die Lichtverhältnisse zu schaffen, sodass Baumberg das Unentschieden insgesamt sogar als Erfolg ansah. Nach dem 5:1 über den Hülser SV erkämpfte sich das Team ein 4:2 beim TK Mattlerbusch, ehe es auf den bis dahin ebenfalls unbesiegten TC Neuss-Weckhoven traf.

Weil dem BTC im Tennis-Krimi erneut ein 4:2-Sieg gelang, liegt er nun mit sieben Punkten an der Tabellenspitze vor Mettmann (fünf Zähler/erst drei Spiele) und Neuss-Weckhoven (vier/drei). Die Baumberger Punkte zum Erfolg gegen Neuss holten Albrecht Rogge (6:4, 6:1) und Karl Mohr (6:2, 4:6, 10:7/Match-Tiebreak) im Einzel sowie Rogge/Paul Haase (6:0, 6:0) und Schell/Rainer Asmussen (3:6, 6:1, 12:10/Match-Tiebreak) im Doppel.

(joj Die Tennis-Herren 65 des Baumberger TC (BTC)