1. NRW
  2. Städte
  3. Langenfeld
  4. Lokalsport

SSV Berghausen besteht den ersten Härtetest – 3:0

Fußball : SSV Berghausen besteht den ersten Härtetest – 3:0

Die Bezirksliga-Fußballer des SSV Berghausen präsentieren sich weiterhin in einer guten Frühform, denn nach dem 6:1 über den A-Kreisligisten GSV Langenfeld gewannen sie gegen den Bezirksligisten SV Uedesheim (andere Gruppe) auch ihren zweiten Test.

Das 3:0 (2:0) deutet auf klare Kräfteverhältnisse hin, doch tatsächlich sah die Partie oft wie ein Duell zweier gleichwertiger Teams aus. „Der Test war ein schönes Erlebnis und hat zugleich Sinn ergeben. Wir haben ein gutes Gesicht gezeigt und die erste Härteprüfung bestanden“, fand SSV-Coach Patrick Michaelis.

Nach einer Kombination mit Justin Niedworok gab es ein Foul an Benjamin Wadenpohl und Marcel Gerasch verwandelte den Elfmeter sicher zur 1:0-Führung (5.) für Berghausen. Die Gäste aus Uedesheim wirkten jedoch keinesfalls verunsichert, sondern sie sorgten über ihr kompaktes Mittelfeld für viel Druck nach vorne. Der SSV war allerdings in der Offensive gefährlicher: Niedworok vollednete den sehenswerten Lupfer von Timo Kruse zum 2:0 (38.).

Nach vier personellen Wechseln des SSV blieb das Geschehen im zweiten Abschnitt bis auf den Lattenschuss der Uedesheimer (52.) weitgehend ohne große Höhepunkte. In der Schlussphase setzte Wadenpohl dann einen Kopfball aus fünf Metern Entfernung drüber (77.), bevor der SV-Keeper den Versuch von Mario Stoffels zunächst abwehrte – und Arif Tuncer zum 3:0 (82.) abstaubte. Kurz darauf hätte Stoffels einen vierten Treffer für den SSV erzielen können (86.). Am kommenden Samstag (13 Uhr) wartet auf Michaelis’ Team im Testspiel beim Landesligisten FC Remscheid die nächste Aufgabe.