1. NRW
  2. Städte
  3. Langenfeld
  4. Lokalsport

Lokalsport: Sportfreunde testen heute den VfL Bochum

Lokalsport : Sportfreunde testen heute den VfL Bochum

So war es abgesprochen: Der Fußball-Landesligist SF Baumberg bekommt nun also doch sein Testspiel gegen den VfL Bochum - und das voraussichtlich im Stadion des Zweitligisten. Die Partie gegen den Traditionsverein aus dem Ruhrgebiet sollte eigentlich schon im Januar über die Bühne gehen, ehe die Begegnung aufgrund des zu schlechten Wetters abgesagt werden musste. Damals versprach VfL-Sportvorstand Christian Hochstätter allerdings, die Begegnung definitiv zu einem anderen Zeitpunkt nachzuholen. Heute Abend (18 Uhr, Rewirpowerstadion an der Castroper Straße) kommt es nun zu dem Duell zwischen dem Oberliga-Absteiger und dem letztjährigen Elften der 2. Bundesliga.

Auch wenn VfL-Coach Gertjan Verbeek nach dem 1:0-Sieg beim Saisonauftakt gegen den SC Paderborn sicherlich nicht seine erste Garde aufs Feld schicken wird, ist die Partie ohne Zweifel der Höhepunkt der Baumberger Saisonvorbereitung. "Der Anruf kam kurzfristig vor dem Wochenende", berichtet der Baumberger Coach Salah El Halimi, "da haben wir natürlich nicht lange nachgedacht."

Der Sportfreunde-Trainer möchte die Partie gegen die Profimannschaft nicht nutzen, um großartige Dinge auszuprobieren. "Das wäre ja Quatsch. Die Jungs sollen die Partie einfach genießen", meint El Halimi. Dem Coach passt die Begegnung ohnehin nicht so gut in den Vorbereitungsplan. Aber wenn Bochum so kurzfristig anfragt, würde man natürlich gerne die eigenen Pläne etwas umbauen, erklärt El Halimi.

Nach dem Besuch im Ruhrgebiet wird es möglicherweise schon in naher Zukunft sogar ein Wiedersehen mit den Bochumern geben, da außerdem ein Gastspiel des Zweitligisten VfL an der Baumberger Sandstraße geplant ist.

(mol-)