Fußball, Oberliga SFB mit der Top-Offensive nach Frintrop

Monheim · Die Sportfreunde Baumberg treten als Tabellenführer der Fußball-Oberliga erneut bei einem Team aus dem unteren Drittel an. Louis Klotz hat seine Sperre abgesessen, auch die besten Scorer Robin Hömig und Enes Topal sind an Bord.

Szene aus dem Hinspiel – nicht erst seit diesem Duell wissen die Frintroper um die Stärken des Baumbergers Robin Hömig (links).

Szene aus dem Hinspiel – nicht erst seit diesem Duell wissen die Frintroper um die Stärken des Baumbergers Robin Hömig (links).

Foto: Matzerath, Ralph (rm-)

Der Primus der Fußball-Oberliga, die Sportfreunde Baumberg (SFB), trifft zum dritten Mal in Folge auf ein Team aus dem unteren Drittel, wobei die Partie beim starken Aufsteiger DJK Adler Union Frintrop allgemein als die bisher schwerste Aufgabe betrachtet wird (Sonntag, 15 Uhr, Frintroper Straße). Die Mannschaft von Cheftrainer Salah El Halimi ist gewarnt: Am letzten Spieltag behielten die Essener im Kellerderby gegen den TSV Meerbusch mit 5:2 die Oberhand – gegen jene Mannschaft, die dem Spitzenreiter eine Woche zuvor mit 2:0 das Nachsehen gegeben hatte.