Fußball, Oberliga Hömig trifft und trifft, SFB siegen weiter

Monheim · Der Baumberger Robin Hömig erzielt beim 5:2-Sieg beim Tabellenletzten SC St. Tönis seine Saisontore sechs bis acht und sorgt so mit für den sechsten Sieg im sechsten Spiel des Spitzenreiters. Die Sportfreunde machen es aber noch unnötig spannend.

Robin Hömig (links) traf dreifach für die Sportfreunde Baumberg in St. Tönis.

Robin Hömig (links) traf dreifach für die Sportfreunde Baumberg in St. Tönis.

Foto: Matzerath, Ralph (rm-)

Am sechsten Spieltag der Fußball-Oberliga feierten die Sportfreunde Baumberg (SFB) gegen das Schlusslicht SC St. Tönis ihren sechsten Sieg und vergrößerten den Abstand auf den SV Straelen als ärgsten Verfolger auf sechs Punkte. SFB-Coach Salah El Halimi änderte die Anfangsformation gegenüber den letzten drei Spielen aus taktischen Gründen auf drei Positionen – Batuhan Özden, Anthony Oscasindas und Routinier Kosi Saka mit seinem ersten Saisonspiel rückten für Ben Harneid, Milan Burovac und Enes Topal auf den Naturrasen in die Startelf.