Volleyball, Oberliga Volleyballtrainer fordert Steigerung

Langenfeld · Nach dem 0:3 in Geldern geht es für das Regionalliga-Team der SG Langenfeld beim VTV Freier Grund weiter. Coach Michael Wernitz ist derweil unzufrieden mit der Trainingsleistung einiger Spielerinnen.

 SGL-Coach Michael Wernitz warnt vor dem nächsten Gegner VTV Freier Grund.

SGL-Coach Michael Wernitz warnt vor dem nächsten Gegner VTV Freier Grund.

Foto: Matzerath, Ralph (rm-)

Michael Wernitz kennt sich bestens in der Szene aus, denn der Volleyball-Lehrer geht seit Jahrzehnten seiner Leidenschaft nach – und ist auch in die Ausbildung der Schiedsrichter involviert. Aus seinen Beobachtungen weiß Wernitz, dass die SG Langenfeld (SGL) das Regionalliga-Spiel am Samstag (18 Uhr) beim VTV Freier Grund ernst nehmen sollte: „Die Spielerinnen von Freier Grund haben schon mehrmals gezeigt, dass sie eine hohe Qualität haben. Wir müssen diesmal besonders wachsam sein, weil ihr Angriff sehr gefährlich sein kann – wenn man ihm die Möglichkeit gibt.“