Richrather erzielen acht Treffer für drei Punkte

Fußball : Richrather erzielen acht Treffer für drei Punkte

Der Keisligist TuSpo Richrath setzte sich im verrückten Spitzenspiel beim BV Neukirchen mit 8:5 (4:2) durch. Alen Vincazovic (13.), Dennis Wirtz (16.) und Kevin Kluthe (20.) sorgten fürs 3:0, doch der BVB kam heran – 2:3 (22./35.).

Marius Lindemann besorgte das 4:2 (45.) und das 3:4 (48.) beantwortete er mit dem 5:3 (52.). Nach dem 6:3 (69.) von Kluthe schien alles gelaufen zu sein, doch es kam anders – 4:6 (73.), 5:6 (75.). Ein Grund: TuSpo spielte nach der Roten Karte gegen Keeper Patrick Beilmann (59.) in Unterzahl. Die Schlusspunkte setzten Lindemann (90./+5) und Umut Kayi (90./+7).

TuSpo: Beilmann, Piotrowicz, Yilmaz, Culjak (59. Tauscher), Dambrowski, Wirtz (65. Schimmeck), Armerding (81. Kayi), E. Vincazovic, Kluthe, Kremer, A. Vincazovic (35. Lindemann).

Mehr von RP ONLINE