Fußball: Reusraths enormer Kraftakt für drei Punkte

Fußball : Reusraths enormer Kraftakt für drei Punkte

Mit einer starken Energieleistung konnte sich der Fußball-Bezirksligist SC Reusrath (SCR) im Spiel gegen den BV Burscheid mit 4:3 (1:2) durchsetzen, obwohl er zuerst deutlich (0:2) zurücklag und später ein 2:3 aufholen musste.

"Das war wirklich eine unglaubliche Leistung der Mannschaft", stellte Trainer Udo Dornhaus begeistert fest. Der Coach musste allerdings zunächst mit ansehen, wie sein Team nach 19 Minuten das 0:1 kassierte. Kleinere Möglichkeiten von Michael Urban und Pasquale Rizzelli brachten dagegen nichts Zählbares ein.

Burscheid machte es besser und bestrafte die Gastgeber mit dem 0:2 (29.). Vor der Pause brachte ein verwandelter Elfmeter von Michael Urban die Gastgeber immerhin auf 1:2 heran (37./vorher Foul an Christopher Urban), ehe der SCR in der zweiten Hälfte einen sehenswerten Kraftakt vortrug. Als Michael Urban das 2:2 gelang (74.), begann eine torreiche Schlussphase.

Zweimal Steinhäuser

Burscheid schlug mit dem 2:3 erneut zu (81.), doch Dornhaus' Team gab sich deswegen keinesfalls geschlagen — und kam durch Martin Steinhäuser auf der Zielgeraden noch zum Sieg. Der Reusrather Kapitän besorgte erst den erneuten Ausgleich zum 3:3 (85.).

Kurz darauf trat er zu einem direkten Freistoß an und bescherte seinem Team hier mit dem 4:3 schließlich alle drei Punkte (89.). Die Reusrather stehen als Aufsteiger mit jetzt neun Zählern aus den ersten sechs Partien durchaus ordentlich da.

(sasi)
Mehr von RP ONLINE