1. NRW
  2. Städte
  3. Langenfeld
  4. Lokalsport

Lokalsport: Reusrather Torfabrik produziert sieben Treffer

Lokalsport : Reusrather Torfabrik produziert sieben Treffer

Der Fußball-Bezirksligist SC Reusrath (SCR) gewann am letzten Spieltag ebenso deutlich wie verdient mit 7:2 (2:2) beim SV DITIB Solingen. Das Team von Trainer Ralf Dietrich beendet die Serie 2016/2017 als Vierter der Tabelle - mit glänzenden 63 Zählern und 107 erzielten Toren. "Wir haben noch jede Menge Chancen ausgelassen oder sind am ausgezeichneten Keeper gescheitert. Die Truppe hat zum Abschluss noch mal ein dickes Ausrufezeichen gesetzt", fand der Reusrather Coach, der mit dem SCR insgesamt sehr zufrieden war.

Ein SCR-Abwehrfehler bescherte den Gastgebern das frühe 1:0 (10.), bevor die Reusrather Tristan Siefert (17.), Pascal Hinrichs (22.), Oliver Hellwald (23.) und Nils Kaufmann (24.) Pech im Abschluss hatten. Torjäger Marvin Grober erzielte dann das 1:1 (29./Vorarbeit Florian Franke), bevor er das Zuspiel von Niclas Hermes zur 2:1-Führung verwertete (34.). Ein Stellungsfehler der Gäste ermöglichte Solingen kurz vor der Pause das 2:2 (41.).

In der zweiten Halbzeit drehten die Reusrather auf, ließen aber zunächst einige Gelegenheiten ungenutzt. Dann gelang dem eingewechselten Moritz Kaufmann innerhalb einer Viertelstunde ein Hattrick - 3:2 (55.), 4:2 (60.), 5:2 (68.). Trotzdem ließ Dietrichs Elf jetzt noch nicht nach. Franke erzielte erst das 6:2 (81.) und zwei Minuten darauf auch den 7:2-Endstand (84.).

(ts-)