Fußball: Reusrather planen den nächsten Heimerfolg

Fußball : Reusrather planen den nächsten Heimerfolg

Am neunten Spieltag möchte der derzeit glänzend aufgelegte Bezirksliga-Dritte SC Reusrath gegen den VfB Solingen eine neue Erfolgsserie fortsetzen (Sonntag, 15.15 Uhr, Sportpark Reusrath). Die Reusrather (16 Punkte) wollen an ihre starke Leistung beim 4:1-Sieg über die SG Benrath-Hassels anknüpfen und sich im dicht gedrängten oberen Tabellendrittel festsetzen. Die Gastgeber sind punktgleich mit dem Zweiten SC Schwarz-Weiß 06, wobei der Zweitplatzierte wie in der Vorsaison ein Relegationsspiel um den Aufstieg in die Landesliga bestreitet.

Die Mannschaft von SCR-Coach Ralf Dietrich, seit drei Begegnungen ungeschlagen, will mit aller Macht gegen die auswärts ungeschlagenen Solinger den vierten Heimerfolg landen. Die Gäste mussten sich zuletzt auf eigener Anlage mit einem 1:1-Remis gegen den VfB 03 Hilden II begnügen und rutschten mit 14 Punkten auf den siebten Platz ab.

Die Torverhältnisse der Reusrather (19:11) und Solinger (20:15) versprechen einen offenen Schlagabtausch, zumal SCR-Torjäger Marvin Grober nach seiner Verletzung und der Rotsperre zu alter Formstärke gefunden hat. Der Solinger Nikola Aleksic (kam 2015 vom Oberligisten TuRU 80) ist auf der Gegenseite für seine Torgefährlichkeit bekannt.

"Wir werden wie in den letzten Partien hochkonzentriert gegen die starken Solinger auftreten und versuchen die Schaltzentrale zu neutralisieren", erklärt SCR-Teammanager Marcel Pollet. Maurice Grünewald hat seine lange Rotsperre abgesessen und stößt wieder zum Kader.

(ts-)
Mehr von RP ONLINE