1. NRW
  2. Städte
  3. Langenfeld
  4. Lokalsport

Lokalsport: Reusrath fertigt das Schlusslicht ab

Lokalsport : Reusrath fertigt das Schlusslicht ab

Obwohl viele wichtige Kräfte fehlten, gewann der Fußball-Bezirksligist SC Reusrath (SCR) sein Heimspiel gegen den Tabellenletzten FK Jugoslavija Wuppertal mit 8:0 (3:0). Die Reusrather gestatteten dem Gegner überhaupt keine Verschnaufpausen und behaupteten durch den klaren Sieg ihren vierten Platz (47 Punkte). "Wir sind sehr zufrieden. Die nachgerückten Spieler haben sich in den letzten Spiele empfohlen. Wir waren heute hoch konzentriert und haben dem Gegner keine Chance gelassen", meinte Dietrich, dessen Mannschaft kompakt auftrat.

Bereits in der ersten Minute eroberte der nie zu bremsende SCR-Angreifer Marvin Grober den Ball am gegnerischen Strafraum und vollendete zum 1:0. Dann bediente der herausragende Giorgi Kiknadze den mitgelaufenen Grober, der sich diese Chance ebenfalls nicht entgehen ließ - 2:0 (14.). Nach einem Pass von Kiknadze machte Grober seinen Hattrick wenig später mit der 3:0-Führung (18.) perfekt. Bis zur Pause ließen die Hausherren, die alles fest im Griff hatten, einige weitere Gelegenheiten ungenutzt.

Nach dem Seitenwechsel traf Tobias Schmitz aus dem Gewühl heraus zum 4:0 (59.), bevor Florian Franke dem Wuppertaler Keeper beim 5:0 (65.) keine Chance ließ. Kurz darauf ließ Grober das 6:0 (69.) folgen. Nils Kaufmann schloss ein starkes Solo mit dem 7:0 ab (70.), bevor Grober mit seinem fünften Tor den Schlusspunkt zum 8:0 (81.) des SCR setzte. Für den Reusrather Top-Torjäger war es bereits der 27. Treffer in der Saison 2016/2017.

(ts-)