Lokalsport: Nach Abbruch im Finale gewinnen Giants in Herten

Lokalsport : Nach Abbruch im Finale gewinnen Giants in Herten

Mit zwei Siegen aus zwei Partien hat der Basketball-Zweitligist (ProB) Bayer Giants das Vorbereitungsturnier in Herten für sich entschieden. Im Finale profitierte die Mannschaft von Trainer Achim Kuczmann von der Aufgabe des ProB-Ligisten ETB Wohnbau Baskets Essen, der beim 55:27 für die Giants in der Halbzeitpause um Abbruch bat. "Der Gegner hatte mit sehr vielen Verletzungen zu kämpfen und dann haben wir uns auf ein vorzeitiges Ende verständigt", sagte Giants-Coach Kuczmann. Er zeigte sich mit der Entwicklung seiner Mannschaft sehr zufrieden.

Am Tag zuvor hatten sich die Giants gegen den WWU Baskets Münster, Titelkandidat der 1. Regionalliga West, mit 89:68 durchgesetzt. Lediglich zum Ende des zweiten Viertels offenbarten die Giants einige Schwächen. Zur Pause stand es 29:32. Dank einer Leistungssteigerung und mit gleich vier hintereinander verwandelten Dreipunktewürfen zogen die favorisierten Kuczmann-Schützlinge dann aber davon. Vor allem im letzten Viertel durften sich Talente wie Jacob Engelhardt und Sören Queck über ausgiebig Spielzeit freuen.

(lhep)
Mehr von RP ONLINE