1. NRW
  2. Städte
  3. Langenfeld
  4. Lokalsport

Fußball: Monheim gewinnt letztes Testspiel

Fußball : Monheim gewinnt letztes Testspiel

Der Fußball-Oberligis schwächelt gegen Remscheid nur in Unterzahl kurz.

Die Fußballer des FC Monheim brachten am Samstag auch den letzten Test vor dem Oberliga-Wiederauftakt am kommenden Wochenende erfolgreich hinter sich. Die Elf von Trainer Dennis Ruess setzte sich gegen den Landesligisten FC Remscheid klar mit 6:2 (3:2) durch und zeigte sich trotz Personalnöte in guter Verfassung.

"Mit dem Auftritt sind wir über weite Strecken sehr einverstanden, gerade auch wenn man bedenkt, dass uns zehn Spieler gefehlt haben. Wir haben nicht überragt, aber dafür eine sehr solide Partie abgeliefert", sagte Ruess, der unter anderem Stammkeeper Johannes Kultscher (Grippe) und seinen Vertreter Sebastian Semper (verletzt) nicht zur Verfügung hatte. Stattdessen stand der erst 19-jährige Tim Hundeshagen im Kasten und auch die davor aufgebotene Innenverteidigung mit Luca Rozic und Nick Nolte hatte es bisher in dieser Spielzeit noch nicht oft gegeben. "Das war schon spannend, aber die Jungs haben das gut gemacht", fand Ruess.

Die Hausherren wurden ihrer Favoritenrolle von Beginn an gerecht und lagen schon nach einer guten halben Stunde mit 3:0 in Front - dreimal war Philipp Hombach der Torschütze gewesen. Zunächst verwertete der Mittelfeldmann einen Flankenball von Patrick Becker (22.), kurz darauf legte Hombach per Kopf das 2:0 nach (25.). In der 33. Spielminute veredelte er schließlich einen schönen Spielzug zum 3:0 für den FCM und machte damit den Hattrick perfekt.

Kurz darauf war für Hombach allerdings schon Schluss, denn nach einem Foul musste er verletzt runter (40.). Weil noch kein Ersatzmann bereit war, entschieden sich die Monheimer, bis zur Halbzeit in Unterzahl weiterzuspielen und wurden dafür bestraft: Den Gästen gelang nicht nur das 1:3 (44.), sondern auch das 2:3 (45.). Nach dem Seitenwechsel entschieden die Monheimer die Partie schnell wieder zu ihrem Gunsten: Jan Nosel staubte einen Schuss von Daud Gergery ab (53.) und Philip Lehnert traf ebenfalls - 5:2 (60.). Den Abschluss machte Nosel, der nach einem Freistoß von Karim Afkirt zum 6:2 traf (86.).

(mroe)