1. NRW
  2. Städte
  3. Langenfeld
  4. Lokalsport

Lokalsport: Langenfelder Tennis-Herren steigen ab

Lokalsport : Langenfelder Tennis-Herren steigen ab

Grün-Weiß fiel in der 2. Verbandsliga nach dem 2:4 beim TC Bovert noch auf den letzten Platz zurück.

Für die ersten Tennis-Herren des TC Grün-Weiß Langenfeld (GWL) endete die Winter-Hallenrunde in der 2. Verbandsliga (Gruppe C) mit einem 2:4 beim TC Bovert - und dem Abstieg. Weil das bisherige Schlusslicht TC Eintracht Duisburg gewann (4:2 beim TC RW Düsseldorf), rutschte Langenfeld nach der vierten Niederlage im fünften Spiel noch auf den letzten Platz ab und muss den Weg zurück in die Bezirksliga antreten.

Bei den ohne Alexander Schürmann und Lennart Voßgätter (Verletzung, Auslands-Aufenthalt) angetretenen Langenfeldern überzeugte nur Spitzenspieler Dominik Hannig. Steffen Amelung, Tristan Steidle und Jan Heupgen verloren jeweils klar. Nach dem 1:3 wurden die Doppel nicht mehr ausgetragen (Wertung 1:1).

Herren, 2. Verbandsliga, Gruppe C: TC Bovert - GWL 4:2. Einzel: Tim Birnbrich - Hannig 7:6, 4:6, 6:10 (Match-Tiebreak); Jan-Peter Hirt - Amelung 6:2, 6:2; Steffen Skopp - Steidle 6:1, 6:4; Sebastian Keilholz - Heupgen 6:1, 6:0; Birnbrich/Hirt - Hannig/Amelung 0:6, 0:6 (ohne Spiel); Skopp/Keilholz - Steidle/Heupgen 6:0, 6:0 (ohne Spiel).

  • Lokalsport : Die drei Top-Teams des TC Grün-Weiß verlieren
  • Tennis : 3:6 - die Niederlagen werden knapper
  • Lokalsport : Tennis-Damen 40 gewinnen auch ohne Spitzenspielerin

Die ersten GWL-Damen sind als Tabellenletzter in der 2. Verbandsliga (Gruppe B) ebenfalls stark vom Abstieg bedroht, denn das 1:5 beim Ersten TC BW Issum war im dritten Spiel die dritte Niederlage. Dana Broszeit holte an Position vier im Match-Tiebreak den einzigen Punkt für die Langenfelderinnen.

Damen, 2. Verbandsliga, Gruppe B: TC BW Issum - GWL 5:1. Einzel: Resie Hoeijmakers - Isabel Heupgen 7:6, 6:4; Alexandra Nitsche - Lara Löttgen 6:1, 6:4; Jana Wobus - Linda Franke 6:2, 6:2; Anne Bremmekamp - Dana Broszeit 6:4, 5:7, 6:10 (Match-Tiebreak); Doppel: Hoeijmakers/Laura Schlabbers - Heupgen/Broszeit 4:6, 6:3, 10:5 (Match-Tiebreak); Nitsche/Wobus - Löttgen/Franke 6:3, 6:1.

Deutlich besser ist die Lage bei den ersten Herren 30, die in der 2. Verbandsliga (Gruppe B) nach dem 3:3-Unentschieden beim Vierten TV Vennikel weiter ungeschlagen und zurzeit Tabellenzweiter sind. Während Marcel Stark, René Hübner und Jens Sochiera verloren, konnte Sascha Spangenberg sein Einzel gewinnen. Weil Grün-Weiß dann anschließend beide Doppel für sich entschied, reichte es noch zum 3:3-Ausgleich.

Herren 30, 2. Verbandsliga, Gruppe B: TV Vennikel - GWL 3:3. Einzel: Sebastian Surges - Marcel Stark 6:7, 7:6, 10:8 (Match-Tiebreak); Jörg Plümmen - Sascha Spangenberg 4:6, 2:6; Neal Feist - René Hübner 1:6, 6:2, 10:6 (Match-Tiebreak); Jonny Skara - Jens Sochiera 6:0, 6:4; Doppel: Surges/Plümmen - Stark/Hahn 5:7, 2:6; Feist/Skara - Hübner/Sochiera 6:7, 4:6.

Herren, Bezirksklasse C, Gruppe C: GWL IV - Hardt TC 4:2. Punkte durch Vincent James (6:0, 6:3), Jonas Seckelmann (6:4, 6:3), Jannis Ackermann (6:0, 6:0) und Kevin Walbröhl/Ackermann (6:3, 6:3).

(joj)