Langenfelder Talente feiern den dritten Platz

Judo : Langenfelder Talente feiern den dritten Platz

(mid) Die Nachwuchs-Kämpfer U 12 des JC Langenfeld (JCL) hatten nach dem Finale in der „Ju-Kailiga“ in Neuss allen Grund zur Freude, denn in der Gesamtwertung belegten sie den starken dritten Tabellenplatz.

Ein Grund: Langenfeld konnte wieder alle sieben Gewichtsklassen besetzen – bis 25 Kilo, bis 28 Kilo, bis 31 Kilo, bis 34 Kilo, bis 37 Kilo, bis 40 Kilo, über 40 Kilo). Nach dem 4:3-Erfolg (Unterbewertung 37:30) über den Osterather TV zog der JCL gegen den JJC Düsseldorf nach einem spannenden Duell mit 3:4 (30:37) den Kürzeren, sodass alles vom abschließenden Kampf gegen den Post SV Düsseldorf abhing. Nach zwei Siegen und zwei Unentschieden hieß es hier 2:0, ehe Düsseldorf auf 1:2 verkürzen konnte. Das Team von JCL-Trainer Michael Stutz ließ sich aber nicht aus der Ruhe bringen und holte direkt darauf den entscheidenden Punkt zur 3:1-Führung, sodass die folgende Niederlage keine Bedeutung mehr hatte. Das 3:2 (30:20) bedeutete den dritten Rang.

Mehr von RP ONLINE