Kreis-Talente ermitteln Meister auf Top-Niveau

Tennis : Kreis-Talente ermitteln Meister auf Top-Niveau

Bei den Tennis-Kreismeisterschaften zeigten Nachwuchs-Spieler im Alter von zehn bis 16 Jahren ihr Können. Die Teilnehmer kamen aus den Vereinen TC Blau-Weiß Monheim, Langenfelder TC 76, TC GW Langenfeld, Wiescheider TC, TV Witzhelden, TC BW Leichlingen und Leichlinger TV.

Die Endspiele auf der Anlage des TC Blau-Weiß in Monheim verfolgten viele Zuschauer – die von den Leistungen der Tennis-Talente begeistert waren. Für die Sieger der einzelnen Klassen gab es einen von Blau-Weiß-Jugendwart Heinz Weber überreichten Pokal und alle Endspie-Teilnehmer durften sich über einen kühlenden Eisbecher freuen. Der Einzug ins Finale war sportlich wichtig, weil er die Qualifikation für die demnächst anstehenden Bezirksmeisterschaften bedeutete.

Die Endspiel-Ergebnisse, weibliche U 12: Maya James (GW Langenfeld) – Leni Anders (Langenfelder TC 76) 6:1, 6:0; weibliche U 14: Jasmin Kowalewski (Leichlinger TV) – Saskia Wiedemann (BW Leichlingen) 6:0, 6:0; weibliche U 16: Emma Robeck (Leichlinger TV) – Salina Kurschildgen (BW Monheim) 6:1, 6:0; männliche U 12: Michel Will (Leichlinger TV) – Ole Fischer (GW Langenfeld) 1:6, 6:3, 10:5 (Match-Tie-Break); männliche U 14: Ben Fischer (GW Langenfeld) – Marc Rave (GW Langenfeld) 6:0, 6:0; männliche U 16: Maximilian Maurer (Leichlinger TV) – Jonas Muscheid (Wiescheider TC) 6:3, 6:4.

Mehr von RP ONLINE