Lokalsport: HSV-Junioren kämpfen um Quali-Plätze

Lokalsport : HSV-Junioren kämpfen um Quali-Plätze

Die Fußball-A-Junioren des HSV Langenfeld holten mit dem 4:2 (2:0) über den Fünften SC Velbert wichtige Punkte für den Klassenerhalt in der Bergischen Leistungsklasse. Anschließend gab es aber mit dem 1:3 (0:1) gegen den ebenfalls gefährdeten SC Leichlingen eine bittere Niederlage. Der HSV bleibt als Zehnter akut gefährdet (direkter Abstiegsplatz).

Auf den sechsten Platz in der Solinger Leistungsklasse verbesserten sich die B-Junioren durch ihr 5:2 (1:1) beim Letzten TuS Quettingen. Weil der Rückstand auf Rang fünf nur noch drei Punkte beträgt, ist die direkte Qualifikation für die Leistungsklasse 2018/2019 wieder greifbar nahe. Sogar zwei Siege sicherten sich die C-Junioren - 3:0 (1:0) gegen SR Solingen 1880/1895, 4:0 (1:0) gegen SSV Berghausen. Der HSV verbesserte sich in der Leistungsklasse mit 36 Zählern auf den zweiten Platz hinter dem FC Monheim (40).

Sehr gut läuft es zurzeit auch bei den D-Junioren, die zunächst durch das 5:1 (2:0) beim TSV Aufderhöhe das Finale des Kreispokals erreichten. Es folgte in der Leistungsklasse das 6:2 (3:1) beim Post SV Solingen - und der HSV bleibt in der wegen einiger ausstehender Nachholspiele etwas schiefen Tabelle Erster.

Weitere Resultate, B II: SC Leichlingen - HSV 6:4; C II: HSV - SSV Berghausen II 6:0; D II: HSV - SSV Berghausen 4:0; D III: TuSpo Richrath III - HSV 2:3; D IV: Gräfrath IV - HSV 1:3; E I: HSV - VfB Solingen 3:2; E II: SpVg. Solingen-Wald 03 IV - HSV 2:3; E III: VfB Langenfeld II - HSV 5:6, SSV Lützenkirchen V - HSV 10:4; F I: VfB Solingen II - HSV 10:1; F II: TG Burg - HSV 8:2; Bambini I: SR Solingen 1880/1895 - HSV 6:4; Bambini II: HSV - BV Gräfrath II 4:2; C-Juniorinnen (U 15): HSV - TSV Beyenburg 10:1.

(kd-)