Lokalsport: HSV-Frauen kassieren die erste Niederlage

Lokalsport: HSV-Frauen kassieren die erste Niederlage

Die Serie ist gerissen, denn nach 13 Siegen hintereinander mussten die Bezirksliga-Fußballerinnen des HSV Langenfeld mit dem 1:2 (0:1) beim SR Solingen 1880/1895 die erste Saison-Niederlage hinnehmen. Die Mannschaft von Trainer Volker Bochnia liegt mit 39 Zählern trotzdem weiter an der Tabellenspitze - fünf Punkte vor dem Sportring Eller (34), der ein Spiel weniger ausgetragen hat. Der neue Dritte Solingen (25), der TSV Fortuna Wuppertal II (23/beide ebenfalls ein Spiel weniger), der CfR Links II (22) und der 1. FFC Düsseldorf (22) liegen deutlich zurück.

Die Gastgeberinnen (Aufsteiger), die in der Hinrunde beim HSV hoch mit 1:7 verloren hatten, zeigten von Beginn an Einsatz und Leidenschaft, während Langenfeld in diesen Bereichen einige schuldig blieb. Kurz vor der Pause kam Solingen dann nach einer Kette individueller HSV-Fehler zum 1:0 (42.), ehe der Tabellenführer nach dem Wechsel wenigstens den Druck zu erhöhen versuchte - und ungenau blieb. Im Anschluss an eine Ecke gelang dann Stephanie Hutter per Kopfball trotzdem das 1:1 (66.), das aber keine Wende einleitete. Solingen, das viel mehr Laufbereitschaft hatte, setzte vielmehr immer wiedergefährliche Konter an und schaffte auch das 2:1 (80.). Obwohl Langenfeld das Risiko erhöhte, überstanden die Gastgeberinnen die letzten zehn Minuten - weil sie als team stark arbeiteten..

Der HSV geht davon aus, dass der wenig überzeugende Auftritt nur ein einmaliger Ausrutscher war. Die Chance zur Wiedergutmachung bekommt er am nächsten Sonntag (15 Uhr, Burgstraße) gegen den auf Rang acht liegenden FC Tannenhof aus Düsseldorf (13 Punkte). Auch hier gewann Langenfeld in der Hinrunde hoch - 9:1. Die Niederlage in Solingen sollte allerdings ein deutliche Warnung sein.

  • Lokalsport : HSV-Frauen gelingt die Wiedergutmachung

HSV Langenfeld: Lier, Röhling (71. Nothcote), Schnatenberg, Rose, Herhalt, Mager, Keppner, Schwarz (83. Bochnia), Glass, Hutter, Busch.

(kd-)
Mehr von RP ONLINE