GSV kassiert 1:3-Pleite beim Tabellenletzten

Fußball : GSV kassiert 1:3-Pleite beim Tabellenletzten

Der GSV Langenfeld ist derzeit so etwas wie die Wundertüte der Fußball-Kreisliga und er fing sich jetzt sogar eine sehr überraschende 1:3 (0:1)-Niederlage beim bisherigen Schlusslicht Post SV Solingen ein.

Die auf den vorletzten Platz verbesserten Hausherren gingen vor dem Seitenwechsel mit 1:0 (12.) in Führung und legten in der zweiten Halbzeit das 2:0 (51.) sowie die 3:0-Führung nach (65.). Kevin Flakowski konnte für die Langenfelder in der Schlussphase zumindest noch den Ehrentreffer erzielen – 1:3 (76.). In der Tabelle liegt der GSV mit 37 Zählern weiter auf dem achten Platz.

 GSV Langenfeld: Sulski, Tasoluk, Siekmann (71. Ebert), Zaremba, Bourscheidt (79. Mulic), Sosnik, Flakowski, Lansnicker, Gabriel, Di Giorgi, Wurthmann (60. Siekmann).