GSV erzielt am Ende noch vier Tore – 7:1

Fußball : GSV erzielt am Ende noch vier Tore – 7:1

Der Fußball-Kreisligist GSV Langenfeld setzte sich im Spiel beim Sechsten BV Neukirchen überraschend klar mit 7:1 (3:1) durch. Die Hausherren gingen mit 1:0 (6.) in Führung, doch Dominick Lansnicker egalisierte wenig später – 1:1 (16.).

Patrick Zaremba (28.) und Moritz Gabriel (44.) sorgten vor der Pause fürs 3:1, ehe in der Schlussphase bei den Gastgebern alle Dämme brachen. Martin Sosnik (73.), Marcel Franz (80.), Gicchino Di Giorgi (85.) und erneut Lansnicker (90.) erhöhten auf 7:1 für den GSV (Achter/43 Punkte).

GSV: Sulski, N´diaye (77. Maarouf), Machmüller (65. Bourscheidt), Tasoluk, Zaremba, Lansnicker, Franz, Sosnik, Marx (66. Flakowski), Di Giorgi, Gabriel.

Mehr von RP ONLINE