Lokalsport: Futsal: Niederrhein sucht die besten Teams in der Halle

Lokalsport: Futsal: Niederrhein sucht die besten Teams in der Halle

Die Veranstaltung am Sonntag ab 12 Uhr in der Halle am Konrad-Adenauer-Gymnasium ist auf dem besten Weg, eine Tradition zu werden. Der SSV Berghausen ist inzwischen bereits zum sechsten Mal der Gastgeber für Endrunden-Turnier, bei dem der Fußball-Verband Niederrhein (FVN) den Niederrheinmeister der B-Junioren ermittelt. Insgesamt 16 Mannschaften starten - darunter die Hallenmeister aus den 13 FVN-Kreisen. Der SSV Berghausen und TuSpo Richrath vertreten den Kreis Solingen.

Die Endrunde ist als Futsal-Turnier angelegt, der vom Welt-Fußball-Verband anerkannten Variante des Hallenfußballs. Ein Merkmal: Es gibt keine Banden, sondern Begrenzungslinien für das Spielfeld. Die 16 Teams treten zunächst in vier Gruppen gegeneinander an und die Erstplatzierten kommen weiter. Das Finale als Höhepunkt ist für 18.30 Uhr angesetzt, die Siegehrung soll dann um 19 Uhr erfolgen. Die Mannschaften auf den ersten drei Plätzen nehmen an den Westdeutschen Hallen-Meisterschaften teil.

(joj)