Lokalsport: Für Reusrath ist ein Erfolg Pflicht - auch auf Asche

Lokalsport : Für Reusrath ist ein Erfolg Pflicht - auch auf Asche

Der Fußball-Bezirksligist SC Reusrath (SCR) strebt nach dem 6:1 über den SC Sonnborn beim sieglosen Letzten FK Jugoslavija Wuppertal den zweiten Sieg in Folge an (Sonntag, 15 Uhr). Gleichzeitig will das Team von Trainer Ralf Dietrich die Gastgeber aber trotz deren magerer Ausbeute von einem Punkt und 14:34 Toren keineswegs auf die leichte Schulter nehmen. Wuppertal gilt als ausgesprochen kampfstark und unterlag zuletzt bei Vatanspor Solingen nur unglücklich mit 4:5.

"Ich erwarte auf dem kleinen Aschenplatz eine hart umkämpfte Partie, in der Kampf und Einstellung entscheiden. Wir fahren hin, um drei Punkte zu holen", erklärt Dietrich. Hinter dem Einsatz der angeschlagenen Martin Steinhäuser und Timm Marx steht beim Tabellensechsten (14 Zähler) weiter ein großes Fragezeichen. "Mit der richtigen Einstellung ist ein Erfolg trotz der Umstellung auf Asche absolute Pflicht", sagt der SCR-Coach.

(ts-)