Handball: Einstellung ordentlich, Ertrag mangelhaft

Handball : Einstellung ordentlich, Ertrag mangelhaft

Die Landesliga-Handballerinnen der SG Monheim (SGM) mussten in der Partie beim Ohligser TV eine 13:15 (5:6)-Niederlage hinnehmen. Beinah hätte die schon einmal auf Wunsch der Ohligserinnen verlegte Begegnung erneut verschoben werden müssen – denn die angesetzten Schiedsrichter kamen nicht. Beide Seiten einigten sich schließlich auf zwei Ersatz-Unparteiische, die in der Halle anwesend waren.

Die Landesliga-Handballerinnen der SG Monheim (SGM) mussten in der Partie beim Ohligser TV eine 13:15 (5:6)-Niederlage hinnehmen. Beinah hätte die schon einmal auf Wunsch der Ohligserinnen verlegte Begegnung erneut verschoben werden müssen — denn die angesetzten Schiedsrichter kamen nicht. Beide Seiten einigten sich schließlich auf zwei Ersatz-Unparteiische, die in der Halle anwesend waren.

Monheim brauchte einigen Anlauf und warf erst mit Verzögerung das erste — 1:3 (13.). Beide Seiten taten sich überhaupt schwer, zum Erfolg zu kommen. Zur Pause lag die SGM in Reichweite und beim 7:6 (35.) erstmals vorne. "Da waren wir eigentlich auf einem guten Weg", fand SGM-Trainer Jürgen Debus (ohne seinen beruflich verhinderten Kollegen Michael Pußar alleine verantwortlich).

Übers 9:9 (44.) und 11:11 (51.) blieb die Partie ausgeglichen, ehe Monheim zwei Zeitstrafen und in der Folge die entscheidenden Treffer zum 11:14 (55.) kassierte. Diesen Rückstand konnte Debus' Mannschaft dann bis zum Schluss nicht mehr aufholen. "Ich bin mit der Einstellung zufrieden. Es ist schade, dass wir nicht belohnt wurden", meinte der Coach.

  • Lokalsport : Landesliga-Handballerinnen chancenlos
  • Lokalsport : Landesliga-Handballerinnen ohne jede Chance
  • Handball : Handballerinnen der HSG Adler blicken auf Sieg und Niederlage

Sicherheit zuerst

Die Niederlage tut dem Aufsteiger (Siebter/14:12 Zähler) in der Tabelle nicht wirklich weh. Trotzdem soll heute (18.45 Uhr) beim Tabellenletzten TSG Benrath ein Erfolg für den sicheren Klassenerhalt her. Debus: "Diese zwei Punkte brauchen wir noch."

SG Monheim: Plittnik — Cava Marin (1), Aust (3/2), Lembach (2), Ledebur, Doleys (3), Omanovic, Schlobohm (1), Schneider (3/1), Ziche, Nitzgen, Müller.

(RP)