Lokalsport: E-Junioren des FC Monheim gewinnen Titel in der Halle

Lokalsport : E-Junioren des FC Monheim gewinnen Titel in der Halle

Die Fußball-D-I-Junioren des FC Monheim (FCM) starteten in der Kreisklasse mit einem 1:0 (0:0)-Erfolg über den Nachbarn HSV Langenfeld ins neue Jahr. Bis in die zweite Halbzeit hinein hatte der Sechste HSV mehr vom Spiel, ehe Lerat Bekteshi mit einem Freistoß das 1:0 (46.) für die Gastgeber erzielte. Folge: Monheim wurde jetzt zunehmend mutiger und es entwickelte sich eine spannende Partie mit einigen Torchancen auf beiden Seiten. Glück hatte der FCM kurz vor Schluss, als der Ball zunächst am Pfosten landete und Dennis Schadow dann im letzten Moment für den Tabellenzweiten (24 Punkte) klären konnte.

Für ihren Einsatz belohnt wurden die Monheimer E-Junioren (jüngerer Jahrgang/2007) bei der Endrunde der Kreis-Hallenmeisterschaft in der Halle des Otto-Hahn-Gymnasiums. Nach dem 1:0 über den VfB Solingen, dem 2:1 über den TuS Quettingen und dem 0:0 gegen Solingen-Wald 03 gab es ein 1:2 gegen den SSV Lützenkirchen. Im letzten Spiel brauchte der FCM nun gegen den SSV Berghausen einen Sieg - den die Mannschaft auch schaffte. Durch das 2:0 sicherte sich Monheim den Titel des Hallen-Kreismeisters.

(kd-)
Mehr von RP ONLINE