Devils treffen zweimal auf Rhein Main Patriots

Skaterhockey : Devils treffen zweimal auf Rhein Main Patriots

Für die SG Langenfeld Devils steht in der 2. Bundesliga Süd nicht wenig auf dem Spiel. Gewinnt das Team von Trainer Thomas Schütt am Samstag (16 Uhr, Halle Konrad-Adenauer-Gymnasium) gegen die IVA Rhein Main Patriots, klettert sie von Rang sechs aus (sieben Punkte) in die obere Tabellenhälfte.

Außerdem hätte sie die Gäste aus Hessen (Siebter/drei Zähler) endgültig klar distanziert. Mit den Rhein Main Patriots (Letzter) bekommen es anschließend (18.30 Uhr) auch die Devils-Damen zu tun, die in der 1. Damenliga an der Spitze liegen – trotz der 5:6-Niederlage kürzlich gegen die Bockumer Bulldogs. Langenfeld führt mit 17 Punkten aus sieben Spielen vor den Mendener Mambas (12 Zähler/8 Partien), den Duisburg Ducks (12/7) und den Bulldogs (8/4).

Mehr von RP ONLINE