1. NRW
  2. Städte
  3. Langenfeld
  4. Lokalsport

Der HSV Langenfeld hat ein umfangreiches Archiv

Fußball-Sammlung : Stockhausens HSV-Vermächtnis

Willi Stockhausen hat dem HSV Langenfeld eine umfangreiche Sammlung hinterlassen. Die Fülle an gesammelten Werken wird aktuell von Daniel Schorn in ein digitales Archiv umgewandelt.

Der HSV Langenfeld freut sich über sein umfangreiches Archiv. Der kürzlich verstorbene Willi Stockhausen war neben dem Sportplatz genauso akribisch wie auf dem Feld und sammelte alles, was er über seinen Hucklenbrucher Sportverein in die Finger bekam. Schriftverkehr, Turnierunterlagen und jede Menge Zeitungsartikel wurden sauber geordnet nach Jahren und – zu späterem Zeitpunkt – auch noch aufgeteilt auf Senioren und Junioren im „Archivzimmer“ seines Hauses.

Schon im Jahr 2019 wurde Daniel Schorn, Webmaster der HSV-Homepage und Mitstreiter beim Bambinitraining, von Stockhausen in die Geheimnisse seines Archivs eingeweiht, und sofort wurde die Idee geboren, diese einzigartige Sammlung allen zugänglich zu machen und sie, quasi als Vermächtnis, auch zukünftigen HSV-Interessenten zur Verfügung zu stellen. Seitdem verbringt Schorn, wenn es die Zeit zulässt, seine Freizeit vor dem Scanner, um jede einzelne Seite zu digitalisieren. Wie man sich vorstellen kann eine schier unendliche Arbeit, die er aber sehr gerne auf sich nimmt.

  • Museumsmacher Willi Jansen (Mitte) zeigt vor
    Willi Jansen hört auf : Der Veener Museums-Macher dankt ab
  • Die Männer-Oberligisten VfB Homberg und HSG
    Handball, Niederrhein : Oberliga startet mit nur 13 Mannschaften
  • Die Männer-Oberligisten wie der TV Angermund
    Handball, Niederrhein : Handball-Oberliga startet mit nur 13 Mannschaften

Aktuell stehen die eingescannten Artikel vom Zeitraum der Vereinsgründung 1959 bis zur Saison 1999/2000 online. Stockhausen wünschte es sich, dass seine gesammelten Werke den einen oder anderen genauso fesseln, wie sie es bei ihm taten. Dass die „HSV-Versessenheit“ irgendwie in der Familie Stockhausen fest verankert ist, lässt sich erahnen – Enkel Moritz unterstützte seinen Großvater beim Bambinitraining und steht auch jetzt bei Bedarf Schorn zur Seite.

Eines hält der HSV Langenfeld für unstrittig: Mit dieser unendlichen Menge an Vereinsnachrichten sollte er zumindest im Bereich der „kleinen Vereine“ deutschlandweit ein Alleinstellungsmerkmal besitzen. Interessenten können sich unter der Web-Adresse archiv.hsv-langenfeld.de einen Überblick verschaffen.

(ame)