1. NRW
  2. Städte
  3. Langenfeld
  4. Lokalsport

Lokalsport: Burkholder und Ruthenbeck siegen mit der deutschen U 19

Lokalsport : Burkholder und Ruthenbeck siegen mit der deutschen U 19

Die Leverkusener Handball-Talente Ramona Ruthenbeck und Elisa Burkholder stehen mit der deutschen U19-Nationalmannschaft unmittelbar vor dem Zwischenrunden-Einzug bei der EM im spanischen Valencia. Nach dem 18:26 (10:14) gegen Titelfavorit Russland, schlug die DHB-Auswahl im zweiten Spiel Mazedonien deutlich mit 31:21 (12:11). Durch den 31:19 (16:11)-Erfolg gestern Abend gegen Schlusslicht Litauen stellte das Team nun die Zeichen auf ein Weiterkommen. Nur ein klarer mazedonischer Sieg gegen Russland (nach Redaktionsschluss) könnte daran noch etwas ändern.

"Allzweckwaffe" Ruthenbeck (DHB-Trainerin Marielle Bohm) musste sich in den ersten beiden Partien jeweils mit überschaubarer Einsatzzeit begnügen. In den knapp zehn Minuten gegen Russland konnte sie der Partie nicht ihren Stempel aufdrücken. Die nur sechseinhalb Minuten gegen Mazedonien nutzte sie dagegen gewinnbringend, erzielte zwei Tore. Noch größer war der Fortschritt von Elisa Burkholder. Nach etwas über fünf Minuten und einem Tor in der ersten Partie, durfte sie in der zweiten Begegnung über 45 Minuten auf dem Feld stehen - die üppigste Einsatzzeit aller Feldspielerinnen. Vier Tore gelangen ihr dabei.

Kommt Deutschland weiter, bildet es mit Russland und den beiden erstplatzierten Mannschaften der Gruppe A (Dänemark und Montenegro) eine Zwischenrunden-Gruppe.

(kre)