1. NRW
  2. Städte
  3. Langenfeld
  4. Lokalsport

Lokalsport: Baumbergerinnen holen drei Punkte für die Rettung

Lokalsport : Baumbergerinnen holen drei Punkte für die Rettung

Den Fußball-Frauen der Sportfreunde Baumberg (SFB), die in der Niederrheinliga um den Klassenerhalt kämpfen, gelang mit dem 3:2 (2:1) beim Tabellen-Nachbarn FSC Mönchengladbach ein wertvoller Sieg. "Es war schön, mit anzusehen, dass die Moral gestimmt hat", sagte der begeisterte SFB-Trainer Stephan Grallert, der die Einstellung seiner leidenschaftlich kämpfenden Mannschaft großartig fand. Durch die beiden Treffer von Svenja Gudlauski (12.) und Sandra Moser (26.) legte Baumberg das 2:0 vor, ehe der FSC zum 1:1-Ausgleich kam (35.). Vier Minuten vor dem Abpfiff schafften die Gastgeberinnen sogar das 2:2 (86.), doch Baumberg konnte antworten.

Das 3:2 (88.) von Svenja Gudlauski sorgte für nahezu grenzenlosen Jubel bei den Gästen, die als geschlossenes Team überzeugten und in Bianca Hielscher eine überragende Torhüterin hatten. In der Tabelle liegen die Sportfreunde (zwölfter Platz/17 Zähler) nur noch knapp hinter dem Zehnten TuRa Brüggen (19) und dem Elften FSC Mönchengladbach (18), aber deutlich besser als der Letzte SV Hemmerden (11). Erster feststehender Absteiger ist der SV Grefrath (zurückgezogen).

(joj)