1. NRW
  2. Städte
  3. Langenfeld
  4. Lokalsport

Lokalsport: Baumberg verliert Test gegen Profis aus Steinbach - 1:4

Lokalsport : Baumberg verliert Test gegen Profis aus Steinbach - 1:4

Im zweiten Test der Wintervorbereitung bekam es der Fußball-Oberligist Sportfreunde Baumberg (SFB) mit einem richtig starken Gegner zu tun, denn im TSV Steinbach gastierte eine Mannschaft aus der Regionalliga Südwest an der Sandstraße - und gewann am Ende auch klar mit 4:1 (1:0). "Wir haben gesehen, dass wir noch an einigen Dingen arbeiten müssen", fand Salah El Halimi. Die 130 Kilometer lange Anfahrt der Gäste aus dem Siegerland hatte sich wegen eines Schneegestöbers deutlich verzögert, sodass der Anpfiff zur Partie über eine Stunde später erfolgte.

Dass Steinbach den weiten Weg überhaupt auf sich nahm, lag vor allem daran, dass die Spieler des Regionalligisten vollberuflich Fußball spielen und dadurch - anders als die Baumberger - tagsüber keiner anderen Tätigkeit mehr nachzugehen brauchten. Morgens hatte der TSV noch ein Training absolviert und dann ging es nach einem gemeinsamen Mittagessen ins Rheinland. Am kommenden Wochenende absolviert das Team um den ehemaligen Bundesliga-Profi Nico Herzig ein Trainingslager in der Türkei.

Als die Partie angepfiffen wurde, präsentierte sich Baumberg zunächst ebenbürtig. Ali Daour und Robin Hömig hatten gute Gelegenheiten, ehe die Gäste das Ruder übernahmen und kurz vor der Halbzeit mit 1:0 in Führung gingen. Nach dem Wechsel ließ Steinbach das 2:0 folgen, ehe Kosi Saka per Foul-Elfmeter auf 1:2 verkürzte. In der Schlussphase gelang dem TSV noch das 3:1 und das 4:1. Für die Sportfreunde steht am Sonntag (14 Uhr) der nächste Test auf dem Programm. Dann kommt der FC BW Friesdorf aus der Mittelrheinliga.

(mroe)