1. NRW
  2. Städte
  3. Langenfeld
  4. Lokalsport

Lokalsport: Baumberg diskutiert nach Testspiel-Pleite

Lokalsport : Baumberg diskutiert nach Testspiel-Pleite

Der Fußball-Oberligist verlor beim Landesligisten VfL Benrath mit 3:4. Noch bitterer: Daniel Rey Alonso erlitt erneut eine Verletzung.

Es gab schon angenehmere Ereignisse in der aktuellen Winter-Vorbereitung des Fußball-Oberligisten SF Baumberg (SFB), die bisher im Großen und Ganzen den Erwartungen entsprach. Trainer Salah El Halimi hatte intensive Arbeit angekündigt, damit die Sportfreunde bis zur Fortsetzung der Meisterschaft am 5. März gegen den SC Düsseldorf-West nach Möglichkeit in Top-Verfassung unterwegs sind. Selbst den deutlichen Test-Niederlagen gegen zwei Spitzenmannschaften der Regionalliga (Viktoria Köln/0:5, Borussia Mönchengladbach U 23/0:6) konnten die Baumberger viel Positives abgewinnen. Und zuletzt bewies die Mannschaft beim 9:1 über Germania Windeck aus der Mittelrheinliga sowohl Einsatz als auch Spielwitz. Ein paar Tage später folgte jetzt aber ein Auftritt, mit dem der SFB-Coach wenig anfangen konnte. Baumberg verlor beim Landesligisten VfL Benrath nach einer vor der Pause indiskutablen Leistung mit 3:4 (2:4).

"Die erste Hälfte war schlecht, richtig schlecht", sagte El Halimi, "mit dieser Leistung hätten wir gegen unsere Alte-Herren-Mannschaft verloren." Nach einer halben Stunde lagen die Gäste gegen bestens motivierte Benrather (mit einigen Ex-Baumbergern) bereits klar hinten - 0:3. Tim Knetsch (36./1:3)) und Miguel Lopez Torres (42.(2:4) trafen vor der Pause für Baumberg, das nach dem Wechsel durch Muhammet Ucar noch auf 3:4 (52.) verkürzte. Den Mangel an Einstellung aus den ersten 45 Minuten konnte El Halimi gar nicht nachvollziehen: "Natürlich kann man jetzt nach Gründen suchen und mancher wird vielleicht das körperliche Loch in der Vorbereitung finden. Aber für mich zählen da keine Ausreden." Positiv auf der anderen Seite: Die Sportfreunde bekamen noch einmal deutlich aufgezeigt, dass ohne hundert Prozent Hingabe immer eine unangenehme Überraschung drin ist - natürlich auch demnächst in der Meisterschaft.

  • Lokalsport : Baumberg versaut sich die Abschiedsparty
  • Lokalsport : Der VfL Benrath schöpft neue Hoffnung
  • Lokalsport : Schlüsselspiel für den VfL Benrath

Viel härter als die Niederlage im Duell mit dem Landesligisten traf Baumberg jedoch das erneute Pech von Daniel Rey Alonso. Der 29-Jährige, der sich nach einer Knieverletzung und einer mehrmonatigen Pause durch intensives Training ins Team zurückgekämpft hatte, musste in der Mitte der zweiten Halbzeit wegen einer Verletzung am linken Bein den Platz verlassen. Eine genaue Diagnose liegt noch nicht vor - und alle Baumberger hoffen das Beste für ihren Abwehrspieler.

Rey Alonso ist nach Ludwig Kofo Asenso (am Knie operiert) und Vato Murjikneli (Bänderriss) der dritte Innenverteidiger, der ausfällt. Patrick Jöcks (Studium/Praktikum beim Bundesligisten TSG Hoffenheim) steht in Kürze ebenfalls nicht mehr zur Verfügung, sodass fürs Deckungszentrum nur Marius Schultens, Kosi Saka und Gordon Weniger bleiben - die gar keine gelernten Innenverteidiger sind, sondern eher aus dem Mittelfeld kommen.

(RP)