Lokalsport: Baumberg beendet letzten Test mit sechs Treffern

Lokalsport : Baumberg beendet letzten Test mit sechs Treffern

Sollte die Generalprobe wirklich als Maßstab taugen, dürfte einer halbwegs vernünftigen Saison des Fußball-Landesligisten SF Baumberg (SFB) wenig im Weg stehen. Die Mannschaft von Trainer Salah El Halimi, die am Samstag (16 Uhr, MEGA-Stadion Sandstraße) gegen die SSVg. Heiligenhaus in die neue Saison startet, gewann den letzten Test gegen den Bezirksligisten BSC Union Solingen deutlich - 6:1 (4:0). Torschützen für Baumberg waren der aus den A-Junioren in den Kader aufgerückte Sascha Willms (3), Neuzugang Samir Al Khabbachi (2/früher FC Monheim) und der gerade aus dem Urlaub zurückgekehrte Ivan Pusic (1).

Trainer El Halimi nahm die vielen guten Ansätze sehr zufrieden zur Kenntnis, wollte das Ergebnis allerdings nicht zu hoch hängen. Die Partie war eher eine Bewährungschance für die Spieler, die derzeit oder noch nicht in der ersten Reihe stehen. "Sie haben ihre Chance eindrucksvoll genutzt", betonte El Halimi, der die Aufstellung komplett umgekrempelt hatte. Kein Baumberger, der am vergangenen Sonntag im Niederrheinpokal bei RW Oberhausen (0:3) dabei war, gehörte diesmal zur Startelf.

Eine wichtige Erkenntnis für den Coach: Er geht fest davon aus, das Fehlen wichtiger Kräfte jetzt besser kompensieren zu können als in der vergangenen Saison in der Oberliga. Was die Vorbereitung wirklich wert war, wird trotzdem erst der Auftakt gegen Heiligenhaus zeigen. El Halimi: "Da treffen direkt zwei gute Mannschaften aufeinander."

(mid)
Mehr von RP ONLINE