Lokalsport: B-Junioren halten die Klasse, D I des HSV ist Meister

Lokalsport: B-Junioren halten die Klasse, D I des HSV ist Meister

Hinter dem Fußball-Nachwuchs des HSV Langenfeld liegt im Saison-Endspurt eine nahezu perfekte Woche. So kletterten die B-I-Junioren in der Leistungsklasse durch zwei abschließende Siege (3:1 beim TSV Aufderhöhe, 7:0 gegen den FC Britannia Solingen) noch auf den fünften Tabellenplatz - der ihnen den direkten Klassenerhalt brachte. Die D I war zwar nach der 0:4-Niederlage im Endspiel des Kreispokals gegen die Sportfreunde Baumberg noch unglücklich, durfte aber nach dem 2:0-Erfolg gegen TuSpo Richrath am letzten Spieltag in der Leistungsklasse Solingen jubeln. Mit 40 Punkten sicherte sich Langenfeld vor dem Zweiten BV Gräfrath (39) und dem Dritten SSV Lützenkirchen (37) die Meisterschaft.

Rund lief es auch bei den ältestens Langenfelder Junioren. Nachdem kürzlich bereits die A I die Qualifikationsrunde für die Bergische Leistungsklasse 2018/2019 erreicht hatten, zog nun auf Kreisebene die A II nach. Durch einen 8:2-Erfolg über den Dritten VfL Witzhelden zog der HSV noch am Nachbarn GSV Langenfeld vorbei und nimmt als Fünfter der Kreisliga an der Qualifikation zur Leistungsklasse Solingen teil.

Weitere Meisterschafts-Ergebnisse, B II: HSV - TSV Aufderhöhe II 1:3; C II: HSV - SC Reusrath II 2:2; D III: HSV - SR Solingen 1880/1895 II 10:1; D IV: HSV - SC Leichlingen III 0:1; E I: HSV - FC Britannia 6:0, HSV - SF Baumberg 1:0; E II: HSV - SC Leichlingen IV 7:2, Baumberg IV - HSV 4:7; E III: HSV - FC Monheim III 1:5; F I: HSV - SSV Berghausen 0:6; F II: HSV - SV Eintracht Solingen II 8:3; Bambini I: VfB Solingen - HSV 2:3; Bambini II: SF Baumberg II - HSV 2:5;

(kd-)