1. NRW
  2. Städte
  3. Langenfeld
  4. Lokalsport

Abgang bei Sportfreunde Baumberg, Zugang bei 1. FC Monheim

Fußball, Oberliga : Hinsenkamp verlässt die SFB, 1. FC Monheim holt Ewertz

In der Fußball-Oberliga ist zwar noch nicht klar, wann es in eine neue Saison gehen wird, das Wechselkarussell dreht sich aber bereits. Die Sportfreunde Baumberg und der 1. FC Monheim vermelden Personalien.

Wann es in der Fußball-Oberliga in die neue Saison geht, ist noch nicht klar, es kursiert Mitte August als mögliches Datum. Die Klubs können sich zwar noch nicht in Mannschaftsstärke wieder auf den Sport vorbereiten, aber ihre Kader schon einmal anpassen.

So hat der 1. FC Monheim sich die Dienste von Marcel Ewertz vom Liga-Konkurrenten SC West gesichert. Sieben Jahre lief der technisch versierte Mittelfeldmann für die Düsseldorfer auf, feierte den Aufstieg in die Oberliga und blieb dem Verein auch nach dem Abstieg treu. Es gelang der direkte Wiederaufstieg, zu dem Ewertz, der in der Jugendabteilung von Borussia Mönchengladbach ausgebildet wurde, zwei Treffer beisteuerte. Seine Erfahrung von mehr als 200 Spielen soll er nun in Monheim einbringen.

 Jannik Hinsenkamp geht zu Teutonia St. Tönis.
Jannik Hinsenkamp geht zu Teutonia St. Tönis. Foto: Deutzmann/Fupa.net

Liga- und Lokal-Konkurrent Sportfreunde Baumberg (SFB) verliert derweil einen Torhüter: Oberligist Teutonia St. Tönis hat in Jannik Hinsenkamp nun neben Felix Burzik und Gian-Luca Mariano noch einen dritten Keeper verpflichtet, der auch für die „Nummer Eins“ infrage kommt. Der 21-Jährige stammt aus dem Nachwuchs des KFC Uerdingen, wechselte danach zum FSV Duisburg und war zuletzt zwei Jahre in Baumberg in Lohn und Brot. Verletzungsbedingt kam der 1,85 Meter lange Schlussmann, der in Kempen wohnt, bei den SFB allerdings nur auf wenige Einsätze: In der zuletzt abgebrochenen Spielzeit stand er gar nicht zwischen den Pfosten, in der Saison davor immerhin fünfmal. Eric Klaas und Maurice Okicic duellieren sich um den Platz als „Nummer Eins“ in Baumberg.

(ame)