1. NRW
  2. Städte
  3. Langenfeld
  4. Lokalsport

1. FC Monheim holt niederländisches Talent Jaëll Hattu

Beim PSV Eindhoven ausgebildet : FC Monheim holt niederländisches Talent Jaell Hattu

Der 22-Jährige hat mehrere Trainings und Testspiele für den Oberligisten hinter sich. FCM-Geschäftsführer Karim El Fahmi ist voll des Lobes für den Zugang.

(ame) Fußball-Oberligist FC Monheim hat seinen Kader weiter verstärkt: Aus den Niederlanden stößt Jaell Hattu zum Team von Trainer Dennis Ruess. Der 22-Jährige mit indonesischen Wurzeln war acht Jahre lang bei PSV Eindhoven ausgebildet worden und zuletzt in der U21 bei NEC Nijmegen in der Nachwuchsliga aktiv. „Jaell kam auf Empfehlung zu uns ins Training und war nun rund drei Wochen sowie einige Testspiele bei uns“, berichtet FCM-Geschäftsführer Karim El Fahmi, der ergänzt: „Er kam aus einer längeren Pause, da er bereits im Januar verletzt ausgefallen war. Seine fußballerische Ausbildung war jedoch zügig erkennbar, und mit jeder Einheit merkt man, dass Physis und Rhythmus zurück kommen. Wir wollen ihn Schritt für Schritt auf sein Top-Level heben und hoffen, viel Freude an seiner Art und Variabilität zu haben.“

Hattu wurde am 15. Februar 1998 in Venlo geboren und ist im zentralen Mittelfeld zu Hause. Für die U17-Auswahl der Niederlande kam er einmal zum Einsatz, für die U16 dreimal und die U15 einmal.