Zugänge für die Fußball-Oberliga Das ändert sich im Kader des FCM

Monheim · Nach der erfolgreichen Rückkehr in die Fußball-Oberliga haben sechs Spieler den 1. FC Monheim verlassen. Nun sind die ersten Zugänge fix: Luca Kiefer, Julian Kanschik und Umut Demir. Fest stehen auch die ersten Testspielgegner.

Monheims Cheftrainer Dennis Ruess kann sich derzeit auf drei neue Spieler freuen. Dass der Rückkehrer in die Fußball-Oberliga noch weitere Zugänge vorstellt, ist wahrscheinlich.

Monheims Cheftrainer Dennis Ruess kann sich derzeit auf drei neue Spieler freuen. Dass der Rückkehrer in die Fußball-Oberliga noch weitere Zugänge vorstellt, ist wahrscheinlich.

Foto: Matzerath, Ralph (rm-)

Nach mehr als 50 Pflichtspielen in der Landesliga, im Niederrheinpokal und im Kreispokal verabschiedeten sich die Fußballer des 1. FC Monheim (FCM) in die Sommerpause. „Wir hatten nach der letzten Saison 2022/23 ja nur eine Mini-Pause, weil wir lange in der großen Gruppe der Oberliga gespielt hatten und durch den Abstieg direkt wieder relativ früh in der Landesliga gefordert waren. Jetzt dürfen sich die Jungs vier Wochen lang erholen, wobei sie die Meisterschaft und den Sieg im Kreispokal genießen können. Hinter den Kulissen geht die Arbeit für uns natürlich weiter“, sagt FCM-Cheftrainer Dennis Ruess, der mit Karim El Fahmi, dem Geschäftsführer Sport, den Kader plant.