1. NRW
  2. Städte
  3. Langenfeld

Sport-Gemeinschaft Langenfeld tauscht Lüftungsanlage aus

Sport-Gemeinschaft : SGL tauscht Lüftung aus

Seit gut vier Jahren laufen die Umbauarbeiten bei der Sport-Gemeinschaft Langenfeld. Letzt ist die Lüftung in den Hallen endlich dran. Die Lüftung ist nachträglich an die Corona-Lage angepasst worden und tauscht die Luft häufiger aus.

(og) Dicke Rohre statt Gymnastikmatten liegen auf dem Boden von Halle 1. Sukzessive wird die Sport-Gemeinschaft Langenfeld (SGL) ihre Belüftungsanlage in den drei großen Hallen sowie im Bewegungsbad austauschen. Das ist Teil des seit vier Jahren laufenden Umbaus des Sportzentrums an der Langforter Straße. „Eigentlich wollten wir diese Arbeiten schon früher in Angriff nehmen“, sagt SGL-Sprecherin Kristin Erven-Hoppe.  Doch das beauftragte Unternehmen habe Corona bedingt Lieferschwierigkeiten gehabt. „Es fehlten dicke Schrauben“, berichtet sie. Sukzessive würden in den nächsten Wochen die nun auch an Corona angepassten Rohre eingebaut. Sie hofft, dass die  Anlage, die für einen permanenten Luftaustausch sorgt, im September in Betrieb gehen kann. Kurse müssen auch für diese Arbeiten nicht ausfallen. RP-Foto: Ralph Matzerath