1. NRW
  2. Städte
  3. Langenfeld

Monheim: Sport-Club sucht Judo-Nachwuchs

Monheim : Sport-Club sucht Judo-Nachwuchs

BTSC: Beim Preispokal errang Lukas Meyer bei den U 10 einen zweiten Platz.

(elm) Der BTSC nimmt weiterhin Nachwuchs-Judoka auf: Es sind noch Plätze am Freitag und Samstag frei. Kinder ab fünf Jahren trainieren jeden Samstag in der Sporthalle der Winrich-von-Kniprode-Schule, Monheimer Straße 5, von 9.30 bis 11 Uhr. Freitags, von 16 bis 17.30 Uhr bietet sich ein Training für Kinder ab zehn Jahren an.

Dass sich auch die unerfahrenen Judokas erfolgreich auf der Matte behaupten können, hat der BTSC-Nachwuchs beim Judo-Kreispokal für alle Altersklassen in Nievenheim gezeigt. Einen zweiten Platz in der Altersklasse U10 (-48,2 Kg) errang Lukas Meyer. Obwohl er damit sein erstes Turnier absolvierte, gab er laut Pressemitteilung des BTSC richtig „Vollgas“ und zeigte keine Angst vor seinem erfahrenen Gegner. Lena Hanses (- 28,3 Kg) konnte sich mit ihrer hervorragenden Technik durchsetzen und landete ebenfalls  auf dem zweiten Platz.  Mats Schwarz (-25,6 Kg) erstritt mit einem Sieg den dritten Platz in seiner Klasse, ebenso wie  Lisa Wunderlich (-33 Kg, U13). Nele Potthoff (U15, - 57 Kg) rundete das Turnier mit einem 5. Platz ab. Die Betreuer Sarah Meyer und Oliver Kandeler waren daher sehr zufrieden mit dem Verlauf des Turniers.

Kontakt: Geschäftsstelle Sportanlage Waldbeerenberg, Europaallee 1, Telefon 02173  60639,  Trainer Oliver Kandeler 02173  64293.