Monheim SPD: Kein eigener Kandidat bei Bürgermeister-Wahl

Monheim · Die Monheimer Genossen werden keinen Bürgermeisterkandidaten für die Kommunalwahl im Mai aufstellen. Stattdessen bewirbt sich ein "Kompetenzteam" für den Stadtrat.

 Helmut Nieswand, Alexander Schumacher, Thomas Heinen, Werner Goller, Stefanie Rohm, Roland Gunia, Tanja Hassert, Benjamin Kenzler und Andreas Wisskirchen (v.l.) bilden das "Kompetenzteam" der SPD für den Rat.

Helmut Nieswand, Alexander Schumacher, Thomas Heinen, Werner Goller, Stefanie Rohm, Roland Gunia, Tanja Hassert, Benjamin Kenzler und Andreas Wisskirchen (v.l.) bilden das "Kompetenzteam" der SPD für den Rat.

Foto: SPD

Das teilte die Partei jetzt mit. Bei der Mitgliederversammlung im Ulla-Hahn-Haus wurden dafür der erfahrene Planungsexperte Werner Goller, Sozialausschussvorsitzender Roland Gunia, Integrationsausschussvorsitzender Alaattin Bayrak, Jugend- und Bildungsexperte Alexander Schumacher, Stefanie Rohm, Benjamin Kenzler, Tanja Hassert, Thomas Heinen und Andreas Wisskirchen aufgestellt.

Sie sind bereits heute im Stadtrat und dessen Ausschüssen tätig. "Nach dieser Grundsatzentscheidung unserer Mitglieder werden wir die nächsten Wochen nutzen und unser Konzept eines Kompetenzteams für die nächste Kommunalwahl ausarbeiten", sagt Alexander Schumacher, kommissarischer SPD-Vorsitzender.

Hans Abel, Petra Arend-Karl, Alaatin Bayrak, Renate Bugey, Jürgen Bullert, Guido Dorka, Norbert Friedrich, Werner Goller, Roland Gunia, Tanja Hassert, Thomas Heinen, Benjamin Kenzler, Marcel Meyer, Helmut Nieswand, Stefanie Rohm, Tacettin Sarac, Norbert Sassenbach, Alexander Schumacher, Wolfgang Werner und Andreas Wisskirchen besetzen die Wahlkreise.

Die Liste führen Werner Goller, Alexander Schumacher, Stefanie Rohm und Roland Gunia an. Fraktionsvorsitzender ist künftig Werner Goller, sein Stellvertreter ist Alexander Schumacher.

Für den Kreistag wurden Eleonore Altvater, Jürgen Bullert und Werner Goller nominiert.

(og)