Langenfeld : Der Wochenmarkt wird französisch

Frank Lohmann kocht am kommenden Freitag in Langenfeld vor Publikum ein komplettes Menü.

(og) Zum 50-jährigen Bestehen der Städtepartnerschaft zwischen Senlis und Langenfeld laden die Marktbeschicker des Langenfelder Wochenmarktes zum Show-Kochen ein. Am Freitag, 24. Mai, kochen ab 11 Uhr Langenfelder Händler gemeinsam mit Koch und Hotelier Frank Lohmann auf dem Markt (Nähe Hajek-Skulptur). „Märkte prägen das Bild von Frankreich und französischer Lebensart und stehen auch für Nachhaltigkeit und bewusste, qualitativ ansprechende Lebensmittel. Es ist auch dieses Gefühl, das jede Woche die Langenfelder und Menschen aus der Umgebung auf unseren großen Wochenmarkt zieht und ein wenig französisches Flair genießen lässt“, sagt der Referatsleiter Recht und Ordnung, Christian Benzrath, als Wochenmarkt-Veranstalter.

Frank Lohmann serviert live ein Menü. „Als Vorspeise werden Jakobsmuscheln mit Rhabarber-Couscous zubereitet, anschließend kocht das Team Maishähnchenkeulen mit Pilz-Risotto und als Hauptgang Lammlachse Sous-Vide mit Polenta und Minzchutney. Als süßer Abschluss folgen Erdbeeren in Grüner Pfeffer-Mascarpone mit Schokosticks und eine Auswahl  französischer Käsespezialitäten“, freut sich Benzrath auf die Speisen.

Zu gewinnen gibt es auch etwas: Zehn Kochschürzen mit Markt-Logo und zehn Einkaufstaschen sowie zehn Einkaufssets werden bei einem Ratespiel verlost. Teilnahmekarten gibt es vor Ort, ausgelost wird unter den anwesenden Teilnehmern um 13 Uhr, teilt Stadtsprecher Andreas Voss mit.