Schoppenfest 2018 - Ab heute wird Langenfeld  zur Weinstube

Langenfeld: Ab heute wird Langenfeld zur Weinstube

Die Schoppenfreunde laden bis Sonntag zum Fest ein. Mit Musik und Tanzprogramm.

Die Schoppenfreunde laden ab heute wieder zum Fest. die Besucher können Weine renommierter Winzer aus den Regionen Rheinpfalz, Nahe, Rheingau und Rheinhessen verkosten. Viele Winzer sind seit Jahren dabei.  „Das große Weinglas ist nicht an mir vorübergegangen: Ich freue mich, das 31. Langenfelder Schoppenfest gemensam mit den Langenfelder Schoppenfreunden auszurichten“, sagt Jochen von Bukowski. Sein inzwischen verstorbener Vater Julius organisierte das Fest jahrzehntelang mit viel Herzblut.

Zwei neue Weingüter werden dabei sein. Sie kommen von der Nahe und aus der Rheinpfalz. Im Gepäck der Winzer befinden sich klassische Rebsorten wie Riesling oder Weißburgunder, unkomplizierte Zechweine wie Müller-Thurgau, charaktervolle Rotweine, feine Weine aus neuen Rebsorten oder prickelnden Winzersekte.  Neu sind Fruchtweine mit und ohne Alkohol.

Für ein abwechslungsreiches Musikprogramm ist gesorgt: Heute Abend ab 19.30 Uhr begleitet die Coverband „2d Hand“ den „After-Work-Schoppen“. Morgen  führt das 1. Langenfelder Show-Fanfarencorps den Festumzug zum Marktplatz an. Um 10.30 Uhr geht es los. Das Traditionspaar  nebst  Kutschergarde der Postalia, die Kirmesjonge Berghausen, der Verein der Langenfelder Traditions- und Prinzenpaare sowie die Oldtimerfreunde Langenfeld  begleiten den Festumzug über die Hauptstraße.

  • Petra Pesch leitet die Monheimer Sekundarschule.
    Monheim : Gesamtschule wird neu gegründet

Bürgermeister Frank Schneider, Jürgen Helbing, Bürgermeister der Stadt Lorch am Rhein, Weinkönigin Lisa Schwank nebst den Weinprinzessinnen Mara Schneider und Paula Ira Söhn aus der Weinpatenstadt sind dabei. Die Gäste werden von der Langenfelder Sängerin Lexine und der Cover-Rockband „Silke zahlt“ unterhalten.

Am Sonntag tritt um 14 Uhr die Tanzschule „Tanzbar Daniela Budde“ mit einem Mittanzprogramm für Kinder auf. Den Abschluss des Festes übernimmt die Partyband Roland Brüggen.

Für das leibliche Wohl sorgen zahlreiche Gastronomen, die Fischgerichte   liefert Fisch Tillmanns, schwäbische Dinnede aus dem Holzbackofen gibt es von Hölbling und außerdem frische Bretzeln sowie weitere Wurstspezialitäten.