Langenfeld: S-Bahnen fahren Bahnhöfe nicht an

Langenfeld : S-Bahnen fahren Bahnhöfe nicht an

In der Nacht von Montag auf Dienstag zwischen 21 und 4.30 Uhr werden die S-Bahnhöfe Berghausen und Langenfeld (Rhld.) von den S-Bahnen in Richtung Köln nicht angefahren. Selbiges gilt auch für Garath und Hellerhof. Grund seien Schienenschleifarbeiten zwischen Langenfeld und Benrath, teilte die Bahn gestern mit. Wegen der Arbeiten würden die Bahnen der Linie S 6 (Fahrtrichtung Köln) zwischen Benrath und Leverkusen-Rheindorf über das Ferngleis ohne Halt umgeleitet. Reisende, die an den ausfallenden Halten aussteigen möchten, sollen laut Bahn entweder in Benrath in den 789er Bus umsteigen (bis Monheim) oder mit der S-Bahn bis Rheindorf und von dort zurück in Richtung Düsseldorf fahren.

Wer an den ausfallenden Halten in Richtung Köln fahren möchte, nimmt entweder den Bus nach Leverkusen und steigt dort in die S-Bahn um oder er fährt mit der S-Bahn bis Benrath und von dort zurück in Richtung Köln. Die Reisenden werden laut Bahn durch die Online-Auskunftssysteme und besondere Fahrplanaushänge über die Änderungen im Zugverkehr informiert. Für die Anwohner nahe der Bahnstrecke kann es wegen der Gleisarbeiten zu Lärmbelästigungen kommen.

(gut)
Mehr von RP ONLINE