Aktion: RP verlost Karten für Kammerkonzert

Aktion: RP verlost Karten für Kammerkonzert

Ein Kammerkonzert gibt morgen Abend das Ausbildungsmusikkorps

der Bundeswehr in der Wasserburg Haus Graven. Die elf jungen Musikstudenten und -studentinnen in Uniform werden bei ihrem zweiten und für dieses Jahr letzten Gastspiel in der Wiescheider Burg von einem Klarinettenquartett der Musikschule Erftstadt begleitet.

Hierzu verlost die Rheinische Post dreimal zwei Freikarten. Wer sein Glück versuchen möchte, schickt bis heute, 18 Uhr, eine E-Mail an langenfeld@rheinische-post.de mit Name und Anschrift. Die Gewinner werden ausgelost und benachrichtigt, die Karten an der Abendkasse hinterlegt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Ansonsten kostet der Eintritt 8 Euro. Der Reinerlös dieses Benefizkonzerts fließt dem gemeinnützigen Förderverein für Haus Graven zu.

  • Langenfeld : RP verlost Karten für Kammerkonzert

Das Repertoire des morgigen Konzerts in Haus Graven umfasst Werke von Carl Boehm, Leo Delibes, Paul Dukas, Edvard Grieg, Gustav Holst, Engelbert Humperdinck, Frederick McKay, Wolfgang Amadeus Mozart, Astor Piazzolla, Johann Strauss, Anibal Troilo und vielen anderen. Neben einem Holzbläsertrio treten ein Klarinetten- und ein Tuba-Quartett auf. Im Ausbildungsmusikkorps der der Bundeswehr werden junge Frauen und Männer innerhalb von vier Jahren zu professionellen Orchestermusikern; in enger Zusammenarbeit mit der Robert Schumann Hochschule für Musik in Düsseldorf.

Donnerstag, 29. Juni, 19 Uhr, Wasserburg, Haus Graven 1, Parkplätze befinden sich in der Nähe am Segelfluggelände, Graf-von-Mirbach-Weg 15

(RP)
Mehr von RP ONLINE