Monheim: RP Moment Mal zur Zukunft der Monheimer Schulen

Monheim : RP Moment Mal zur Zukunft der Monheimer Schulen

Unter dem Titel "Gemeinsam Lernen oder Einheitsbrei – Welche Schulen braucht Monheim?" lädt die Rheinische Post am kommenden Donnerstag, 15. September, 19.30 Uhr, interessierte Bürger, Politiker und Fachleute zu einer Podiumsdiskussion in das Pfarrer-Franz-Boehm-Haus, Sperberstr. 2, ein.

Unter dem Titel "Gemeinsam Lernen oder Einheitsbrei — Welche Schulen braucht Monheim?" lädt die Rheinische Post am kommenden Donnerstag, 15. September, 19.30 Uhr, interessierte Bürger, Politiker und Fachleute zu einer Podiumsdiskussion in das Pfarrer-Franz-Boehm-Haus, Sperberstr. 2, ein.

Auf dem Podium werden unter anderem vertreten sein: Bürgermeister Daniel Zimmermann, Sekundarschul-Experte Heinz Gniostko (Bezirksregierung), Landtagsabgeordneter Hans-Dieter Clauser (CDU), Vertreter der Ratsfraktionen, Schulleiter sowie Vertreter der Elterninitiative zum Erhalt der Realschule.

Die hat inzwischen nach eigenen Angaben 3400 Unterschriften gesammelt und ist zur Einleitung eines Bürgerentscheids entschlossen. RP-Redakteur Jörg Janßen moderiert die Veranstaltung.

(RP/rl)
Mehr von RP ONLINE