Langenfeld: Rotes Kreuz schult Babysitter

Langenfeld: Rotes Kreuz schult Babysitter

In einem Tageskursus erwerben die Teilnehmer die Lizenz zum Hüten.

Das Familienbildungswerk des Deutschen Roten Kreuzes bietet in Kooperation mit dem DRK-Familienzentrum Glühwürmchen in Langenfeld einen Babysitter-Kursus an. Die Veranstaltung ist am Samstag, 21. April, von 9.30 bis 16.45 Uhr, bei den Glühwürmchen, Am Brückentor 7. Die Teilnahme kostet 5 Euro. Jugendliche, Großeltern und alle, die Freude am Umgang mit Kindern haben, können sich für qualifizierte Kinderbetreuung ausbilden lassen. Wesentliche Grundlagen der Kinderbetreuung sind unter anderem Säuglingspflege, altersgerechte Spiele und Erste-Hilfe-Maßnahmen.

Am Ende des Kurses erhält jeder Teilnehmer einen DRK-Babysitter-Ausweis und kann sich über die Babysitter-Kartei des Familienzentrums vermitteln lassen. Information und Anmeldung beim DRK-Familienbildungswerk, Montag bis Freitag, 9 bis 12 Uhr, Telefon 02103 55628, oder im DRK-Familienzentrum, Telefon 02173 22001.

(gut)