Monheim: Ratinger Unternehmen übernimmt Güterverkehr

Monheim : Ratinger Unternehmen übernimmt Güterverkehr

Der Eisenbahnverkehr der Monheimer Bahnen wird zum Jahresbeginn 2015 von dem Ratinger Eisenbahnverkehrsunternehmen Railflex GmbH gesichert. Railflex wird alle bis dato von den BSM geleisteten Zug- und Rangierfahrten auf den BSM-Gleisen übernehmen. Das teilte das Unternehmen gestern mit. Wie berichtet wollen die Bahnen der Stadt Monheim GmbH (BSM) ihren Eisenbahn-Güterverkehr auf DB-Strecken und ihren eigenen Gleisanlagen zum Jahresende 2014 vollständig einstellen. Ab Montag, 5. Januar, wird Railflex erstmals den in Langenfeld ansässigen Schrotthändler "Adrion" im Auftrag von DB Schenker Rail Deutschland AG bedienen.

Anschließend geht es nach Monheim, wo weiteres Railflex-Personal von den Fachleuten der BSM in die betrieblichen Besonderheiten des Monheimer Streckennetzes mit seiner speziellen Sicherungstechnik eingewiesen wird. Die Verträge dazu sind geschlossen und die meisten Vorbereitungen getroffen, teilt Railflex mit, dessen geschäftsführender Gesellschafter David Uhr in Monheim aufgewachsen ist.

(og)
Mehr von RP ONLINE